Update Ackerunkraut auf dem Balkon

Im April habe ich zur gemeinen Quecke auf meinem Balkon geschrieben. Abschließend dazu möchte ich kurz erzählen, wie ich es mit der Quecke weiterging.

In einer doch recht mühsamen Aktion habe ich vor dem Auspflanzen und Aussäen meiner diesjährigen Pflanzen die gesamte noch vorhandene Erde vom Vorjahr ausgesiebt und so alle ober- und unterirdischen Quecken aussortiert. Immerhin einen ganzen kleinen Plastikblumentopf voll.

Seitdem hatte ich glücklicherweise keine Probleme mit der Quecke und bisher auch keine Überreste mehr in den Blumentöpfen entdeckt. Die Arbeit hat sich also gelohnt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s