Bohnen-Tomaten Suppe mit Graupen

Heute habe ich ein Rezept aus dem Buch Peace-Food – Vegano Italiano von Rüdiger Dahlke ausprobiert.

Das Buch hatte ich mir aus der onleihe, der digitalen Stadtbücherei, ausgeliehen.

Das Rezept ist recht simpel und ich habe es nur leicht abgewandelt.

Graupen werden in Gemüsebrühe gekocht und später kommen frische Tomaten, Dosentomaten und weisse Bohnen dazu.

Gewürzt wird das Ganze durch angedünstete Zwiebeln und Knoblauch sowie getrocknetem Lorbeer und italienischen Kräutern.

Die Suppe kann man auch gut an wärmeren Tagen lauwarm essen.

Ein wirklich leckeres Rezept, mit Empfehlung zum Nachkochen!

SAM_1805_2015-04-12

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s