Besucher

Das ganze Jahr über bekommen ich immer mal wieder Besuch von vielerlei Tierchen.

Im Sommer sind das vor allem viele nützliche Insekten:

SAM_0499_2013-07-21 SAM_0307_2013-06-30 SAM_0869_2013-10-13

 

Seit diesem Sommer kommen jeden Tag sehr viele Spatzen auf meinen Balkon und machen den Meisen einen Teil vom Futter streitig.

Da die Spatzen lieber vom Boden als vom Futtersilo essen, habe ich auf einen Teller ein paar Haferflocken und Sonnenblumenkerne getan. Dieser wird von den Spatzen heiß begehrt und da sie immer in Scharen und nie alleine zum Fressen kommen, sieht es danach dementsprechend aus ;)

Gerne sitzen sie auch im Blumenkasten mit den mittlerweile vertrockneten Ringelblumen und wühlen in der Erde.

Ein Teller mit Wasser wird auch gerne angenommen – hier trinken sowohl die Meisen als auch die Spatzen. Im Hochsommer haben sogar einige Meisen darin gebadet, das hat mich total gefreut!

SAM_1598_2014-10-03 SAM_1619_2014-10-03 SAM_1627_2014-10-03

Im Frühling diesen Jahres habe ich im Baum vor dem Haus einen Turmfalken entdeckt. Im Dachbereich vom Nachbarhaus haben auch Turmfalken gebrütet und ihre Jungen großgezogen – diese machen wirklich ein sehr großes und nicht zu überhörendes Geschrei, wenn sie nach Futter rufen.

Weil der Fotoapparat gerade zufällig zur Hand war, konnte ich hier auch ein Foto von einem jüngeren Turmfalken mit seiner Beute machen.

Vergangenes Wochenende ist einer sogar für einen kurzen Moment auf dem Geländer von meinem Balkon gelandet! Aber als ich mich nur ganz leicht am Fenster bewegt habe, ist er sofort weggeflogen.

Das ist vielleicht auch besser so für die Meisen und die Spatzen, die beim Turmfalken auch auf dem Speiseplan stehen.

SAM_1120_2014-05-01 SAM_1320_2014-06-21

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Besucher

  1. Das sind schöne Tierbeobachtungsfotos. Der Falke ist ja super getroffen und dann noch mit dem Mittagessen… Hast sicher gute Kamera mit gutem Teleobjektiv.

      • Hallo Schoenschnabel, ich kenne mich mit Kameras garnicht aus. Ich vermute aber eben nur, daß es eine Gute sein muß, weil du so nach an den Falken heransoomen konntest.

        Ich selbst hatte bis vor einem Jahr auch eine Digitale einfache Kamera und dachte, die Fotos sind ganz ok für den Blog und den Privatgebrauch. Dann habe ich mir ein neues Smartphone zugelegt und fotografiere seither nur noch damit, weil die Fotos einfach soooo viel besser sind. Allerdings ist da eine Käfer kaum damit zu fotografieren, da die so nah garnicht scharf stellt. Ist halt nur für die allerwelts-Handyfotos, die aber dann in hervorragender Qualität.

        Ich fotografiere trotzdem auf Teufel komm raus und veröffentliche alles im Blog. Ich denke, da fällt es nicht auf, daß es nur Handyfotos sind ;-)

  2. Wow, jetzt bin ich neidisch! Solch seltene Vögel wie einen Turmfalken haben wir auf unserem Balkon nicht… Bei uns gibts nur Kohlmeise, Blaumeise, Schwanzmeise, Gimpel und Rotkehlchen. Aber besser als nichts! ;)
    Und du hattest einen Maikäfer auf dem Balkon!!! Ich habe in meinem ganzen Leben erst einmal einen lebendigen gesehen. Noch ein Grund um neidisch zu sein… Hach…
    Aber mein meinen Eltern gibts seit letztem Jahr ein wildes Seeadler-Pärchen. Ha! Wenigstens etwas *lol*
    Viel Spaß noch mit deinen Tierchen auf dem Balkon!
    Liebe Grüße
    Kathleen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s