kleine Ernte

Die Zucchini wächst und fühlt sich augenscheinlich sehr wohl in ihrem Kübel. Da sie mittlerweile ziemlich groß und schwer geworden ist, habe ich ihr eine alte Gemüsekiste als Pflanzpodest hingestellt:

Zucchini24_2014-06-29

Zucchini25_2014-07-04

 

Vor ein paar Tagen konnte ich dann auch schon die ersten beiden Zucchini ernten. Auf der Samentüte stand, dass man sie bei Apfelgröße ernten soll, das habe ich dann auch so gemacht. Sie wogen jeweils ca. 200g und haben vorzüglich geschmeckt:

Zucchini26_2014-07-01

Zucchini28_2014-07-01

 

Vor ein paar Wochen habe ich Radieschen der Sorte Eiszapfen geerntet. Sie waren wirklich sehr scharf, mir eigentlich schon zu scharf ;)

Radieschen Eiszapfen04_2014-06-23

 

Die aus dem Samen gezogene Aubergine Ophelia hat sich prächtig entwickelt – viel wunderschöne lila Blüten – gestern habe ich auch den ersten Fruchtansatz entdeckt:

Aubergine21_2014-07-04

 

Auch die Paprika California Wonder zeigt schon die ersten kleinen Mini-Früchte:

Paprika22_2014-07-04

 

Wie Marcel vom Balkongarten habe ich auch verwundert und begeistert festgestellt, dass die großen Fleischtomaten (bei mir die Sorte Schlesische Himbeere) schon im ganz jungen Stadium ihre fleischige wulstige Form haben :)

Tomate_Schlesische Himbeere09_2014-06-29

Tomate_Schlesische Himbeere10_2014-06-29

 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Woche! :)

Advertisements

10 Gedanken zu “kleine Ernte

  1. die zucchini ist toll… hat bei mir am balkon nie so richtig geklappt. einmals wars der mehltau, das andere mal sind nach der blüte die früchte braun geworden. glückwunsch zu dem ergebnis!

  2. Wow, da hast du aber kräftige Pflanzen in deinen Kübeln. Bei mir ist es das erste Jahr auf dem Balkon und ich bin nur semibegeistert. Entweder fehlen den Pflanzen noch mehr Nährstoffe, oder das Wasser (leider aus der Leitung) ist zu kaltkaltig. Aber es ist schön zu sehen, dass es funktionieren kann… :-)
    Herzlichst,
    Madita

  3. Oh die sehen richtig gut aus, deine Gemüsepflänzchen ;-) (da bin ich immer noch im gärtnerischen Versuchsstadium…) – ich danke dir für die Bestimmung des Scheckenfalters ;-) – ganz liebe Grüße Ghislana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s